gehalt aud raten

Aktuell betrachtest Du das Forum im Gästemodus. Der komplette Funktionsumfang steht Dir erst nach Login zur Verfügung. Noch kein Mitglied? Dann registriere Dich hier kostenlos!
  • hallo,

    ich habe ein mit mein chef ein vertrag auf handschlag. ich arbeite als revierfahrer und bin eigentlch auch sehr zufreiden. aber er zahlt mein gehalt immer auf raten und das stört mich ziemlich. darf er das? also ich bekomme immer drei zahlungen. am ersten dann um den zehnten und dann zum ende des monats.

    danke für hilfe.

  • Wenn du mit diesem Handschlag Arrangement nicht mehr zufrieden bist, wird es Zeit für ein neues, am besten ein schriftliches.

    Etwas an diesem Zustand zu ändern liegt allein an dir.

  • ahoi Justus.

    Wir haben zum Glück seit 1995 das Nachweisgesetz. Hier steht z.B. im

    § 2 Nachweispflicht. (1) Der Arbeitgeber hat spätestens einen Monat nach dem vereinbarten Beginn des Arbeitsverhältnisses die wesentlichen Vertragsbedingungen schriftlich niederzulegen, die Niederschrift zu unterzeichnen und dem Arbeitnehmer auszuhändigen. In die Niederschrift sind mindestens aufzunehmen: 1.-2.-3- usw.


    Also, einen Monat nach dem Handschlag must Du etwas schriftliches von Deinem AG bekommen. Ansonsten hast Du keinen Nachweis in strittigen Fällen.